Auswirkungen des Hypes von Reddit, RobinHood, WSB auf den Gesamtmarkt

Steigende Kurse
Steigende Kurse

Verrückte Zeiten. Was im Moment bei einzelnen Aktien stattfindet, dass kann wohl durchaus als Verrückt bezeichnet werden. Fast täglich ruft die Wallstreetgemeinde bei Reddit, RobinHood und WSB (wallstreetbets) zu neuen Aktienhypes auf.

Ganz aktuell steht beispielsweise Silber im Fokus. Und neben Silber alles, was damit nur im geringsten zu tun hat. Aktien von Pan American Silver oder First Majestic Silver legten heute einen Raketenstart hin. Die Aktie von First Majestic Silver liegt zweitweise über 30 Prozent im Vergleich zum Vortag im Plus. Mehr dazu findest Du in meinem Artikel “ist ein Silbersqueeze bzw. Shortszqueeze bei Silber wahrscheinlich”?

Aber welche Auswirkungen haben die Hypes von Reddit, RobinHood & WSB auf den Gesamtmarkt?

Diese Frage hat heute ein Mitglieder meiner kostenfreien Facebook-Community Börsentalk Premium gestellt. Sich diese Frage zu Stellen ist überhaupt nicht unberechtigt.

Natürlich betrifft der Hype zunächst immer nur einzelne Aktien. Sprechen sich die sogenannten Bekämpfer der Hedgefonds dafür aus einen Wert in die Höhe zu treiben beeinflusst das natürlich zunächst nur die betroffene Aktie. Allerdings entfaltet der Hype einer bestimmten Aktie auch meist eine Sogwirkung bei anderen Aktien dieser Branche.

Der Gesamtmarkt ist damit noch lange nicht beeinflusst. Denn ob ein paar Silberaktien mit geringer Marktkapitalisierung stark steigen, das hat im Regelfall zunächst wenig bis keine Auswirkungen auf den Gesamtmarkt.

Eine gewisse Gefahr für den Gesamtmarkt lauert aber doch. Aktuell stürzen sich die Internet-Aktien-Pusher auf einzelne Werte mit meist hoher Short-Interest, um Hedgefonds und Shortseller in die Knie zu zwingen. Sollte das aber zur neuen Normalität werden, könnte sich der “normale” Langfrist-Börsianer künftig nicht mehr darauf verlassen, ob nicht auch eine seiner Aktien bald in den Mittelpunkt eines Hypes gerät. Geht der Hype nach oben, dürfte das für die wenigsten ein großes Problem sein. Wer aber garantiert, dass die Trader von Reddit, RobinHood und WSB nicht auf einmal auch zum Big Short von einzelnen Werten oder gar ganzen Branchen aufrufen? Das würde den Gesamtmarkt sicherlich beeinflussen.

Weiter lesen  Warum DAX40? Gründe und die potentiellen Aufsteiger!

Zudem ziehen einige Marktteilnehmer auch den Stecker wenn es an den Börsen größere Unsicherheiten, egal von welcher Seite gibt. Sie betrachten dann alles erst einmal von der Seitenlinie. Wenn Aktionäre sich im großen Stil (bspw. aus risikogesichtspunkten) von Aktien trennen könnte das die Kurse und Indizes belasten. Noch ist es aber nicht soweit.

Einfluss auf die Aktienkultur

Außerdem hätte das meiner Meinung nach auch Auswirkungen auf die Aktienkultur, nicht nur in Deutschland. Aktien dienen vielen Menschen als Beimischung für die Altersvorsorge. Wenn hier künftig Kurse von vermeintlich konservativen Aktien auch durch Internethypes stark beeinflusst werden, wird sich der ein oder andere Anleger aus der Assetklasse Aktien verabschieden.

Das wären schlechte Nachrichten für die Rendite der Altersvorsorge, denn in Zeiten von absoluten Niedrigzinsen ist mit dem klassischen Sparbuch nicht mehr viel zu holen.

Disclaimer, Haftungsausschluss, Interessenkonflikt

Es erfolgt keine Anlageberatung. Der Artikel stellt keine Empfehlung zum Kauf-, Verkauf oder Halten eines Wertpapiers / Anlageinstruments dar. Es besteht ein Verlustrisiko, bis hin zum möglichen Totalverlust! Du solltest nur mit zu deiner persönlichen Situation angepasstem Kapital handeln. Zum Zeitpunkt des Artikels hält der Autor Anteile an einem Long-Zertifikat auf den Silberpreis. Es wird keine Haftung für Fehler oder Irrtum im Beitrag übernommen, ebenso gibt es keine Garantie für die Vollständigkeit des Artikels. Lies auch die Risikohinweise bei Wertpapierinvestments. Es handelt sich um einen rein redaktionellen Beitrag.

Teile diesen Beitrag

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*