Bitcoin: Akzeptiert Amazon bald Bitcoins?

Steuer auf Kryptowährungen
Steuer auf Kryptowährungen

Nach längerer Durststrecke explodiert der Kurs der Kryptowährung Bitcoin plötzlich! Hintergrund sind Spekulationen um den Versandriesen Amazon, der künftig auch den Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren könnte.

Amazon und der Bitcoin! Was ist dran?

Kürzlich meldete die britische Zeitung City A.M., dass der Versandhändler Amazon noch in diesem Jahr den Bitcoin als weiteres Zahlungsmittel einführen könnte.

Erst vor einigen Monaten gab Der Automobilhersteller Tesla bekannt, die Kryptowährung Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Elon Musk ruderte dann aber später zurück.

Weiteren Grund zur Spekulation liefern derzeit diverse Onlineportale. Demnach soll es bei Amazon eine interessante Stellenausschreibung geben. Gesucht wird ein Experte für digitale Währungen für die Amazon Zahlungsabteilung

Bitcoin bei Amazon? Meldung treibt die Kurse

Die Spekulationen jedenfalls können Kryptofans auf jeden Fall Hoffnung auf steigende Kurse machen. Allein über Nacht legte der Bitcoin um über 11 Prozent auf knapp 39.000 US-Dollar zu. Damit entfernt er sich weiter von der wichtigen Unterstützung bei rund 30.000 US-Dollar.

Auch die anderen Kryptos wie Ethereum oder der Litecoin legten auf Grund der Meldung zweistellig zu. Womöglich kommt nun die alte Stärke des Bitcoin zurück.

Teile diesen Beitrag
Weiter lesen  Chancen und Risiken bei ETF Investments

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*