Bitcoin Chartanalyse (BTC/USD)

chartanalyse bitcoin

Was sagt die Bitcoin Chartanalyse (BTC/USD), wie könnte es mit der Kryptowährung weiter gehen?

Was ist der Bitcoin

Der Bitcoin ist eine digitale Währung. Das Wort bitcoin setzt sich zusammen aus bit und coin, was soviel bedeutet wie digitale Münze. Der Bitcoin basiert wie einige andere digitalen Währungen auch auf der Blockchain-Technologie. Bitcoins können über Bitcoinbörsen ähnlich wie auch Aktien und andere Wertpapiere gehandelt, also gekauft und wieder verkauft werden. Den Bitcoin selbst gibt es seit 2009.

Chartanalyse Bitcoin

Wenn man den Chartverlauf des Bitcoin seit seiner Entstehung betrachtet, sieht man die unglaublichen Kursschwankungen, die mit einem Investment in den Bitcoin einhergehen. Das Schöne am Bitcoin ist, übrigens auch bei vielen anderen digitalen Währungen, dass sich mittels der Chartanalyse oftmals relativ exakte Prognosen nennen lassen. Wichtig ist dabei das Wort Prognose, denn keiner von uns ist Hellseher und kann Kursverläufe mit einer 100-prozentigen Wahrscheinlichkeit voraus sagen. Es fällt aber doch auf, dass sich wohl viele Marktteilnehmer bei Kryptowährungen an die Charttechnik halten.

Im Moment kratzt der Bitcoin an seinem Allzeithoch aus dem Jahr 2013 bei circa 19.000-20.000 Punkten. An markanten All-Time-Highs kommt es regelmäßig auch zu Korrekturen. Vor einigen Tagen haben wir eine solch scharfe Korrektur bereits gesehen und der Bitcoin ist innerhalb von einem Tag um über 10 % im Wert gefallen. Inzwischen stabilisiert sich der Bitcoin aber wieder knapp unter der 19.000 $ Marke und attackiert das ATH erneut.

Es gibt nun mehrere Szenarien die charttechnisch eintreten könnten. Bei einem erfolgreichen, und nachhaltigem überwinden des ATH bei rund 19.000 $ wäre ein Kaufsignal mit Ziel Lichtung 30.000 $-35.000 $ aktiviert. Es sollte jedoch damit gerechnet werden, dass der Kurs des Bitcoin zumindest kurzfristig noch weiter konsolidiert und erst dann einen neuen weiteren Anlauf auf das All-Time-High (ATH) nimmt.

Weiter lesen  Ganz einfach Geld verdienen mit Kryptowährungen!

Fällt der Bitcoin Kurs jedoch unter die im Chartbild blau eingezeichnete kurzfristige Aufwärtstrendlinie zurück, so könnte es zu Verkäufen in Richtung von 12.000 $, oder sogar bis zu 9.000 $ kommen. Spätestens hier sollte sich der Bitcoin aber stabilisieren um das bullische Gesamtbild nicht zu gefährden.

es handelt sich um eine reine charttechnische Betrachtung, ohne eine fundamentale Begründung, oder Bewertung des Bitcoin.

Chartanalyse für die Kryptowährung Bitcoin in US-Dollar

Chartanalyse Bitcoin (BTC/USD) – Fazit

Nachdem die Krypto Währungen aktuell wieder in aller Munde sind, auch durch große Player wie PayPal, die eine eigene digitale Währung etablieren möchten, ist für mich gut vorstellbar, dass der Bitcoin nach einer kurzfristigen Korrektur einen erneuten Anlauf auf die Marke von 19.000 $-20.000 $ startet und das ATH durchbricht.

Disclaimer, Haftungsausschluss, Interssenkonflikt

Es erfolgt keine Anlageberatung. Die Analyse stellt keine Empfehlung zum Kauf- oder Verkauf des Wertpapiers / Anlageinstruments dar. Es besteht ein Verlustrisiko, bis hin zum möglichen Totalverlust des eingesetzten Kapitals. Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und sollten nur mit kleinem Kapitaleinsatz von erfahrenen Anlegern gehandelt werden. Zum Zeitpunkt der Wertpapieranalyse hält der Autor Anteile an Bitcoin und weiteren Kryptowährungen.

Teile diesen Beitrag

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*