Chartanalyse PowerCell Sweden AB – Einstiegsgelegenheit?

Chartanalyse PowerCell Sweden AB Aktie
Chartanalyse der PowerCell Sweden AB Aktie

Solltest Du jetzt PowerCell Sweden kaufen?

Das Unternehmen PowerCell Sweden AB

Die PowerCell Sweden AB ist auf die Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellen spezialisiert. Man kann also durchaus sagen, dass sich das Unternehmen und damit auch die Aktie in einem Zukunftsmarkt bewegt. Die Firma PowerCell wurde im Jahr 2008 in Schweden gegründet. Genauer gesagt wurde das Unternehmen vom Automobilhersteller Volvo abgespalten. PowerCell Sweden hat seinen Sitz im schwedischen Götoborg.

Erst vor einigen Jahren, im Jahr 2017 hat PowerCell ein Joint Venture mit Nel ASA und Hexagon gegründet. Das Ziel des Arbeitszusammenschlusses ist die Etablierung von brennstoffbetriebenen PKW‘s und LKW‘s.

ISINSE0006425815
Sitz der GesellschaftGöteborg, Schweden
Umsatz (2019)66,9 Mio SEK
Leitung der GesellschaftPeer Wassen (CEO)
BrancheWasserstoff/Brennstoffzellen
Anzahl der Mitarbeiter (2019)ca. 50 Mitarbeiter
Kurzüberblick PowerCell Sweden AB

Das Unternehmen schreibt aktuell keine schwarzen Zahlen. Fundamental kann man eine Bewertung in dieser Höhe eigentlich nicht rechtfertigen. Vielmehr steckt im Kurs der Aktie viel Zukunftserwartung. Ob die Erwartung berechtigt ist oder nicht, wird sich im Laufe der Zeit zeigen. PowerCell steht im Bereich der Brennstoffzellentechnologie im Wettbewerb mit vielen anderen Gesellschaften wie beispielsweise PlugPower, Nel ASA, oder Ballard Power Systems. Letzteres Unternehmen ist wohl eines der Bekanntesten. Welches dieser Unternehmen am Ende das Rennen macht und zukunftsfähige bzw. vor allem bezahlbare Brennstoffzellen entwickelt kann man aktuell noch nicht valide sagen. Und was dazu kommt: natürlich muss auch Geld damit verdient werden.

Charttechnische Betrachtung der PowerCell Sweden AB

Kursstand: 28,60 EUR Tradegate

Die Aktie der PowerCell befindet sich in einem langfristigen Aufwärtstrend. Details findest Du im Chartbild weiter unten. Nachdem die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie momentan in aller Munde ist, man erinnert sich an die Bestrebungen vieler Länder den Klimaschutz voranzutreiben, erfahren auch Werte wie PowerCell aktuell eine hohe Aufmerksamkeit. Schließlich will man allen voran in Europa weg von den konventionellen Motoren wie dem Diesel oder dem Benziner, hin zu alternativen Antrieben.

Weiter lesen  Intuitive Surgical Aktie jetzt kaufen? Roboteraktie mit Potential

Die Aktie hat im Juli 2020 ein Hoch bei etwa 35,00 Euro markiert. Von dort aus startete eine starke Korrektur die die PowerCell-Aktie bis in den Bereich von 20.00 Euro zurück fallen ließ. Dort stabilisierten sich die Kurse wieder und bildeten eine W-Formation aus (blau im Chart eingezeichnet). Eine solche W-Formation ist ein sog. Bodenbildungsmuster. Mit dem Überschreiten der Nackenline des Musters bei 28,00 Euro wurde jüngst ein frisches charttechnisches Kaufsignal generiert.

Etabliert sich der Aktienkurs von PowerCell nun über 28,00 EUR – wonach es Stand heute aussieht, ist die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der Wert nun wieder Kurs auf das letzte Hoch bei 35,00 EUR nimmt. Insofern könnte man also über 28,00 EUR auf steigende Kurse setzen.

Fällt der Wert in den nächsten Tagen jedoch wieder signifikant unter die Marke von 28.00 EUR zurück, so könnten sich kurzfristig auch Shortchancen (auf fallende Kurse) in Richtung der Aufwärtstrendline bei ca. 24,00 Euro oder sogar bis auf 20,00 Euro ergeben.

Chartanalyse PowerCell Sweden AB Aktie
Chartanalyse der PowerCell Sweden AB Aktie

Mit hoher Volatilität muss man auf jeden Fall bei dieser Aktie rechnen. Die Aktie ist also nichts für schwache Nerven, also mit hohen Risiken, aber dafür auch mit hohen Chancen verbunden.

Update 10.12.2020: Heute gibt es einen tiefen Rücksetzer auf 26,95 EUR, der momentan noch als klassischer Pullback gewertet werden kann. Von hier aus könnte man spekulativ auch den Einstieg suchen. Allerdings sollte man nun aufmerksam sein. Fällt die Aktie weiter zurück, so könnte sich der Pullback auch bis zu einem Kurs von 25,60 EUR ziehen. Auch hier wieder die Chance auf einen spekulativen Einstieg.

Weiter lesen  Ocugen die nächste AMC? Biotech Aktie zündet Turbo!

Update 28.12.2020: Die PowerCell Sweden Aktie steht stand heute bei 33,52 Euro und liegt damit allein heute erneut 4,75% im Plus. Wer der Anlayse vom Anfang Dezember oder dem Update vom 10.12.2020 gefolgt ist, kann sich über ordentliche Gewinne freuen.
Die Aktie bricht nach den Weihnachtsfeiertagen dynamisch über den steigenden Trendkanal bei 31,10 Euro aus und setzt damit zu einer Rallybeschleinigung an. Das erste Ziel dieses Ausbruchs liegt in der Chartbetrachtung bei ca. 36,50 Euro. Darüber hinaus könnte die Aktie, sofern sie den Widerstand dort aus dem Weg räumt bis auf 44,00 Euro bis 46,00 Euro ansteigen.

Update 28.12.2020 Chartbild PowerCell Sweden AB Aktie

Disclaimer, Haftungsausschluss, Interessenkonflikt

Es erfolgt keine Anlageberatung. Die Analyse stellt keine Empfehlung zum Kauf- oder Verkauf des Wertpapiers / Anlageinstruments dar. Es besteht ein Verlustrisiko, bis hin zum möglichen Totalverlust! Wasserstoff- und Brennstoffzellenaktien sind hochvolatil und sollten nur mit geringem Kapitaleinsatz, passend zur persönlichen Situation gehandelt werden. Zum Zeitpunkt der Wertpapieranalyse hält der Autor keine Anteile der vorgestellten Aktie. Ich plane allerdings den Einstieg.

Hat Dir die Analyse gefallen? Bist du selbst investiert oder hast Du Fragen? Dann starte eine Diskussion über das Kontaktformular unten.

Teile diesen Beitrag

1 Trackback / Pingback

  1. PowerCell Sweden AB: Fliegt die Kursrakete weiter? – aktiengott.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*