SEC verklagt Ripple. Kryptobörse Coinbase setzt Handel mit Kryptowährung Ripple aus!

SEC verklagt Ripple. Kryptobörse Coinbase setzt Handel mit Kryptowährung Ripple aus!

9. Januar 2021 0 Von Stefan von aktiengott.de

Die Meldung hatte es in sich. Die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC verklagt Ripple. Aus Sicht der Börsenaufsicht ist ist der XRP-Token kein registriertes Wertpapier.

Kurz nachdem auch der CEO von Ripple bestätigte, dass die Klage gegen XRP eingereicht wurde stürzte der Ripplekurs ins Bodenlose. Der XRP Kurs stürzte innerhalb kürzester Zeit von 0,60 USD auf ein Tief von 0,20 USD ab.

SEC verklagt Ripple. Auswirkungen auf Kryptobörsen?

Die Klage der SEC gegen Ripple kann durchaus auch Auswirkungen auf den Handel an diversen Kryptobörsen haben. Ripple ist nach Ansicht der SEC kein registriertes Wertpapier. Kryptobörsen sind so unter Umständen haftbar, wenn sie den Handel mit XRP-Tokens weiterhin zulassen. Hedge-Fonds in den Vereinigten Staaten haben daraufhin Ihre Bestände aufgelöst, um mit den US-Gesetzen nicht in Konflikt zu kommen.

SEC verklag Ripple. Was plant Coinbase Inc., als eine der größten Krypotbörsen der USA?

Coinbase* Inc, hat kürzlich erklärt, dass der Ripple Token ab dem 19. Januar 2021 um 10.00 Uhr von der Plattform delisted wird. XRP wird ab dem diesem Zeitpunkt vom Handel auf der Plattform ausgesetzt.

Als Coinbase* Kunde kannst Du deine Bestände weiterhin in deinem Depot anzeigen lassen. Die Einzahlung und Auszahlung ist ebenso weiterhin möglich. eine Kauf- oder Verkauf der Krypotwährung ist jedoch nicht mehr möglich. Ein Übertrag von Ripple auf eine andere Börse oder eine physische Wallet ist daher weiterhin möglich. Kunden verlieren also nicht das in Ripple investierte Geld, es sei denn durch Kursverfall. Laut Coinbase* gilt die Handelsrestriktion bis auf Weiteres und in allen Regionen.

Weiter lesen  3 Gründe für den Kryptocrash!
Art der TransaktionTransaktion nach Delisting möglich?
XPR Kaufnein
XRP Verkaufnein
XRP Einzahlungja
XRP Auszahlungja
Übersicht – Welche Transaktionen sind nach XRP Delisting bei Coinbase noch möglich

SEC verklagt Ripple. Für welche Plattformen von Coinbase gelten die Einschränkungen für Ripple?

SEC verklagt Ripple. Welche Anwendungen bei Coinbase sind von der Ripple (XPR) Handelsunterbrechung nicht betroffen?

Coinbase…

  • Custody
  • Wallet
  • Commerce

Wo findest Du weitere Informationen als Coinbase Kunde

Als Kunde bei der Handelsplattform Coinbase bist und ggf. Ripple Tokens in Deinem Depot hältst findest Du weitere offizielle Informationen direkt auf der Webseite von Coinbase.com.

Blockchain
Blockchain

* Hierbei handelt es sich um einen Werbelink, einen sog. Affiliatelink. Beim Klick auf den Link erhalten wir vom Anbieter eine Vermittlerprovision. Du hast keine Kosten- oder Preisnachteile hierdurch.

Teile diesen Beitrag