SPACs Pro & Contra

Pro und Contra
pro und contra spacs

Wie bei den meisten Anlageformen gibt es auch bei einer Investition in Special Purpose Acquisition Companys (SPAC) Vor- und Nachteile. Vorteile bringen in der Regel keine schlaflosen Nächte, aber bevor in diese Anlageform investiert wird solltest Du genau abwägen, ob Du auch mit den Nachteilen weiterhin ruhig schlafen kannst.

Dies nachfolgenden Vor- und Nachteile von SPACs solltest Du jedenfalls kennen!

Pro und Contra SPAC
Pro und Contra SPAC

SPACs Pro & Contra – Welche Vorteile bieten SPACs

Der Kauf von SPAC Aktien bietet eine Reihe von Vorteilen. Einige davon sind hier für Dich zusammengefasst:

  • Für Aktionäre und Investoren:
    Investments in StartUps bereits vor der Masse möglich. Durch den Kauf eines bereits börsennotierten SPAC investierst Du bereits vor der breiten Masse in StartUps
  • Einfacherer Zugang zur Anteilen aus dem SPAC IPO. Bei gewöhnlichen Börsengängen werden in der Regel institutionelle Anleger bevorzugt. Da bei SPAC Initial Public Offerings (IPO) in der Regel mehr Anteilsscheine ausgegeben werden steigt auch die Chance als Privatanleger Anteilsscheine zu erhalten.
  • Für Investoren und Anleger:
    Orientierung auf Branchen die aktuell im Trend liegen. Das Ziel der Investoren ist es, eine möglichst hohe Rendite zu erwirtschaften. Aus diesem Grund sucht der SPAC oftmals nach Unternehmen mit überdurchschnittlichen Chancen. Ein Beispiel hierfür ist das Unternehmen Nikola aus dem Bereich Elektrofahrzeuge. Das Thema Umwelt und Elektrifizierung nimmt aktuell einen höhen Stellenwert ein und zieht somit viele Anleger an. Durch die Spekulation auf einen Zukunftstrend bleiben diese Aktien im Anlegerfokus und entwickeln sich dadurch im Besten Fall überdurchschnittlich.

Alles, das Vorteile hat, bringt in den meisten Fällen auch Nachteile mit sich. Neben den Pro‘s gibt es folgende Contra‘s die Du bei einer Investition in einen SPAC kennen solltest.

Weiter lesen  Dividendenaktien finden - 4 Auswahlkriterien!

Welche Nachteile bieten SPACs

Beim Kauf von SPAC Aktien ergeben sich aber auch einige Nachteile. Die Nachteile sind hier für Dich zusammengefasst:

  • Als Investor:
    Gering verzinstes Investment. Sofern der SPAC kein Unternehmen zum Kauf oder zur Verschmelzung (engl. Merge) findet liegt das Investmentkapital des Investors mehr oder minder schlecht verzinst au dem Treuhandkonto des SPAC. Die Anlage dieser Gelder erfolgt in US-Staatsanleihen mit aktuell niedrigen Renditen
    Als Aktionär / Anleger:
    Risiko Rückzahlung. Sofern der SPAC innerhalb von 24 Monaten keine Firma für eine Übernahme oder Kauf findet, wird der SPAC abgewickelt. Dies bedeutet auch das sofortige Delisting an der Börse. Aktionäre, die zu diesem Zeitpunkt noch investiert sind erhalten bei der Abwicklung Ihren auf die Aktienanzahl entsprechenden Anteil zurück, der auf dem Treuhandkonto hinterlegt ist. In der Regel sind dies die 10 USD pro Aktie abzüglich der Opportunitätskosten. Genau diese Tatsache ist zugleich aber auch ein Vorteil. Denn wird die Aktie nicht zu viel höheren Kurse als 10 USD gekauft, ist das Verlustrisiko nach unten begrenzt.
  • Risiko Kapitalverlust
    Nach dem Merger, also dem Zusammenschluss von SPAC und des Unternehmens mit dem verschmolzen wird kann der Kurs des SPAC auch tiefer fallen als die vorhin beschriebenen 10 USD. Denn dann entsteht ein neues Unternehmen und die auf den Treuhandkonto hinterlegten Gelder des SPAC bieten keine “Sicherheitsrücklage” mehr.
  • Investment ohne das Investmentziel zu kennen. In den USA wird hier von einem „Blind-Investment“ gesprochen. Weder der Investor noch der Aktionär wissen vorab, welches Ziel bzw. Zielunternehmen der SPAC verfolgt. Es wird sozusagen blind in das Anlagekonstrukt investiert, in der Hoffnung, dass es sich doch auszahlt.
  • Die Erfolgsbilanz ist gemischt. Sicherlich gibt es einige Beispiele in denen sich ein Investment beziehungsweise die Anlage in einen SPAC gelohnt hat und mehrstellige Renditen erwirtschaftet werden konnten. Doch gibt es im Umkehrschluss auch Zusammenschlüsse mit Unternehmen, die nicht den entsprechenden Börsenerfolg versprachen.
Weiter lesen  BYD Aktie kaufen? China Aktie mit Zukunftschancen?

Haftungsausschluss: Kein Anspruch auf Vollständigkeit, keine Anlageempfehlung, keine Beratung. Irrtum vorbehalten.

Teile diesen Beitrag

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. Artius Acquisition und Origin Materials. Gespräche über Zusammenschluss! - aktiengott.de
  2. SPAC Landcadia Holdings III. Fusion mit Hillmann Group - aktiengott.de
  3. Ivanhoe Capital SPAC - aktiengott.de
  4. Coinbase Börsengang mit 100 Milliarden Dollar Bewertung - aktiengott.de
  5. Lilium Qell Deal! Flugtaxi Startup Lilium fusioniert mit Qell! - aktiengott.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*