Persönliche Trade Republic Kontonummer ändert sich!

Trade Republic Kontonummer
Trade Republic Kontonummer

Bislang führte der NeoBroker Trade Republic die Verrechnungskonten seiner Kundinnen und Kunden bei der Solarisbank. Doch nun wechselt der Anbieter mit sämtlichen Depotverrechnungskonten zur Deutschen Bank AG. Dadurch ändert sich als Kunde nun auch Deine Trade Republic Kontonummer für eigene Geldüberweisungen.

Trade Republic Kontonummer – Was ändert sich für Dich?

Durch den Wechsel zur Deutschen Bank AG erhält jeder Kunde eine neue Kontonummer, also eine neue IBAN für sein Depotverrechnungskonto. Sofern Du Kunde bist, sollte dich Trade Republic bereits per E-Mail, aber auch innerhalb der App über die Änderung informiert haben.

Trade Republic schreibt außerdem, dass die Änderung keine negativen Auswirkungen auf Dich als Kunde haben wird. Lediglich für Überweisungen, die Du auf dein Verrechnungskonto tätigst solltest Du künftig die neue IBAN angeben. Solltest Du trotzdem weiterhin Geld auf Deine bisherige Kontonummer überweisen, so wird dieses Geld nach Angaben von Trade Republic automatisch auf das neue Konto weitergeleitet.

Doch Vorsicht: Die automatische Weiterleitung gilt nur 90 Tage, danach wird deine Überweisung nicht mehr gutgeschrieben, sondern an dich zurück überwiesen. Denke also daran, künftig für Einzahlungen, aber auch für Daueraufträge nur noch die neue IBAN zu verwenden.

Wo findest Du Deine neue Kontonummer?

In deinem persönlichen Profil werden Dir regelmäßig und chronologisch sämtliche Transaktionen, aber auch Informationen zur Jahressteuerbescheinigungen, Dividenden und andere Dinge angezeigt. In dieser Ansicht findest du seit kurzem auch den Eintrag und Hinweis “Verrechnungskonto geändert”. Deine neue Bankverbindung für Überweisungen selbst findest du in den Einstellungen unter “Konten & Depot.

Fazit – Kontoverbindung Trade Republic

Sofern Du Daueraufträge hast, die regelmäßig auf dein Konto bei Trade Republic* einzahlen solltest Du diese nun zeitnah ändern. Einzahlungen nimmst Du ebenfalls bestenfalls sofort auf deine neue IBAN vor.

Weiter lesen  Advanced Blockchain Aktie. Der Bitcoin macht die Musik!

(*Werbelink/Werbung)

Sorgen um das Geld auf Deinem neuen Verrechnungskonto musst Du dir auch weiterhin nicht machen. Wie die Solarisbank ist auch die Deutsche Bank Mitglied im Einlagensicherungsfonds der Banken. Sämtliche deiner Einlagen bleiben bis zu einem Betrag von 100.000 Euro abgesichert. Konkret bedeutet das, dass Dir dein Geld im Falle einer Insolvenz garantiert zurück erstattet wird.

Gut zu wissen
Die Einlagensicherung gilt für das Verrechnungskonto, also das Konto mit Geldeinlagen. Die Einlagensicherung greift nicht für das Wertpapierdepot.

* Werbelink. Durch die Anmeldung bei Trade Republic über den Link (Werbelink) erhalten wir eine kleine Provision. Hierdurch entstehen Dir keinerlei Nachteile oder Kosten.

Teile diesen Beitrag

1 Trackback / Pingback

  1. Neue Kryptowährungen bei Trade Republic - aktiengott.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*