Trotz Ukraine-Krieg: Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt!

Trotz Ukraine-Krieg: Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt!

3. Mai 2022 0 Von Stefan von aktiengott.de

Die Arbeitslosenquote in Deutschland sinkt weiter. Trotz des weiter anhaltenden Konflikts in der Ukraine und der nun langsam auslaufenden Corona Maßnahmen hat sich die Lage am deutschen Arbeitsmarkt weiter entspannt.

Als Gründe für die sinkende Zahl der Arbeitslosen wird die Frühjahrsbelebung sowie das Ende vieler Corona-Maßnahmen genannt. Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA) sagte auf der heutigen Pressekonferenz in Nürnberg dazu:

Allerdings wird die Entwicklung durch den Krieg Russlands gegen die Ukraine gebremst.

Detlef Scheele, Pressekonferenz 3.5.2022 in Nürnberg

Die Arbeitslosenzahl ist im April 2022 im Vergleich zum Vormonat um 53.000 auf 2.309.000 gesunken. Um 13.000 hat die Zahl der Arbeitslosen somit saisonbereinigt abgenommen. Vergleicht man die Zahlen mit dem April 2021, so sind insgesamt 462.000 Menschen weniger ohne eine Beschäftigung.

Die Börse reagierte heute mit leichten Aufschlägen. Der Deutsche Aktienindex DAX notiert aktuell mit 0,52% im Plus bei knapp über 14.000 Punkten.

Quelle: Pressemitteilung der Bundesagentur für Arbeit, hier abrufbar.

Teile diesen Beitrag
Weiter lesen  Was ist ein Zertifikat