Was bedeutet Stagflation?

Inflationsrate in Deutschland
Inflationsrate in Deutschland

Die Wirtschaft folgt einem Zyklus, vom Aufschwung, bis zur Boomphase, vom Abschwung bis zur Rezession. Der Wirtschaftszyklus ist jedoch keineswegs immer gleich lang. Vielmehr kann jede Phase einmal länger, oder auch kürzer sein. Das Wort Stagflation setzt sich aus zwei Wörtern zusammen, zum einen aus Inflation, zum Anderen aus Stagnation. Von Stagflation spricht man, wenn die wirtschaftliche Entwicklung stagniert, aber gleichzeitig eine (hohe) Inflation herrscht.

Wesentliche Merkmale von Stagflation:

  • Unterbeschäftigung bzw. hohe Arbeitslosigkeit
  • steigende Preise für Waren und Dienstleistungen
  • sinkende Unternehmensgewinne
  • sinkendes oder kein Wirtschaftswachstum

(SF)

Teile diesen Beitrag
Weiter lesen  Aktien, Fonds, ETFs - Warum Diversifikation im Depot wichtig ist!

1 Trackback / Pingback

  1. Geldanlage bei Inflation: Die richtige Anlage ist entscheidend! - aktiengott.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*