Was ist ein Steuerfreibetrag? Definition.

Steuerfreibeträge gibt es in der deutschen Steuergesetzgebung aus den verschiedensten Gründen. Steuerfreibeträge sollen grundsätzlich den Steuerzahler entlasten, sprich, der Steuerzahler soll einen finanziellen Ausgleich erhalten und somit weniger Steuern zahlen, als eigentlich gemäß seines Steuertarifs vorgesehen.

Ein vom Finanzamt anerkannter Steuerfreibetrag mindert das Einkommen des Steuerzahlers immer. Auch wenn die Einnahmen den Steuerfreibetrag überschreiten hat der Steuerpflichtige eine Entlastung. Einen Steuerfreibetrag gibt es beispielsweise bei der Besteuerung von Mitarbeiteraktien.

Anders sieht es bei einer Steuerfreigrenze aus. Übersteigt das Einkommen eine Steuerfreigrenze, so müssen trotzdem die gesamten Einkünfte versteuert werden.

Teile diesen Beitrag
Weiter lesen  Warum DAX40? Gründe und die potentiellen Aufsteiger!

1 Trackback / Pingback

  1. Steuerfreibetrag für Mitarbeiteraktien wird erhöht! - aktiengott.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*