Investitionen sicher und mit Erfolg tätigen

Bild von Pete Linforth auf Pixabay

Bei Investitionen handelt es sich um Kapitalanlagen, die in ihrer Höhe extrem variieren können. Wer sein privates Vermögen vergrößern will, kann in viele verschiedene Bereiche und Märkte investieren. Darüber hinaus können Unternehmer und geschäftliche Investoren finanzielle Mittel aufwenden, um ihre Gewinne zu maximieren sowie den Wert der Firma nachhaltig zu steigern. Ganz klassisch sind Investitionen in Aktien, wobei speziell der US-Markt sehr interessant ist.

Investoren können des Weiteren natürlich auch am Handel mit Indizes teilnehmen. Zu den bekannten Vertretern gehören etwa der deutsche Aktienindex DAX, der amerikanische Dow Jones, der chinesische Hang Seng oder der japanische NIKKEI. Bei Investitionen spielen eine sofortige Orderausführung und vorteilhafte Spreads, also der Unterschied zwischen Kauf- und dem Verkaufskurs eine wichtige Rolle. Relativ krisensicher ist der Handel mit Edelmetallen, dazu gehören vor allem Gold, Silber, Palladium und Platin. Möglich sind auch die Paarungen Gold/USD oder Silber/USD.

Darüber hinaus lassen sich Investitionen in Energieträger durchführen. Beim Handel mit Energierohstoffen wie Erdgas, Ethanol, Öl und Heizöl sind teils hohe Gewinne möglich. Gleiches gilt auch für den Handel mit Agrarrohstoffen. Dazu gehören unter anderem:

  • Kakao
  • Kaffee
  • Mais
  • Obst
  • Weizen
  • Sojabohnen
  • Zucker

Heutzutage lässt sich der Devisenhandel, welcher zu den größten Finanzmärkten der Welt zählt, natürlich auch online durchführen,. Dabei erfolgt der Handel mit globalen Währungspaaren. Zu den relativ neuen Anlagenformen gehören momentan Kryptowährungen. Dazu zählen digitale Währungen wie Bitcoin, Ethereum und Solana, deren Wert beständig in die Höhe steigt. Dank dieser modernen Anlageformen kann inzwischen jeder in Zukunftsthemen investieren und ist nicht allein vom Aktienmarkt abhängig.

Faire und komfortable Handelsbedingungen

Wer das trading online umsetzen möchte, sollte sich aus der Branche eine zuverlässige Plattform aussuchen. Im Idealfall handelt es sich dabei um einen europäisch regulierten Stock Broker, welcher sich auch anhand einer gültigen Lizenznummer überprüfen lässt. Solche Dienstleister folgen der EU-Gesetzgebung und erfüllen die gegenwärtigen Anforderungen zur Absicherung des eigenen Handels. Nur so ist eine durchgehende Sicherheit der Kundengelder garantiert. Maßgeblich sind getrennte Konten bei den großen Banken, um mögliche Verluste zu minimieren. Außerdem sollten Kunden auf einen Schutz vor einem negativen Kontostand achten. Generell ist beim Investieren von Geldern zu bedenken, dass höhere Renditen mit einem größeren Risiko einhergehen. Getreu dem Motto, um so höher die Renditechance, desto höher auch das eigene Risiko.

Weiter lesen  Silversqueeze bzw. Silber Shortsqueeze wahrscheinlich?

Trading online mit attraktiven Konditionen umsetzen

Auf der Suche nach einem geeigneten Stock Broker sind beim online trading neben der Suche nach einem verlässlichen Partner für die Abwicklung auch die jeweils geltenden Provisionen ausschlaggebend. Im Idealfall fallen bei den Einzahlungen keine Gebühren an, sodass in diesem Bereich ein großes Sparpotenzial besteht. Kundenfreundliche Dienstleister erstatten dazu alle Kosten, welche bei der Einzahlung der Finanzmittel über ein bestimmtes Zahlungssystem auftreten. Außerdem sollte mehrmals pro Monat eine gebührenfreie Auszahlung der Gelder vom Handelskonto möglich sein. Wer auf Nummer sicher gehen und die Risiken beim Investieren minimieren will, sollte die diversen Anlageformen miteinander kombinieren. Auf diese Weise lassen sich weltweite Krisen zum eigenen Vorteil nutzen und trotzdem Gewinne einfahren. Außerdem können Investoren so eventuelle Verluste gering halten, welche mit globalen Ereignissen einhergehen.

Fazit – Investitionen beim online trading

Deine Investitionen, egal in welche Märkte solltest Du immer sorgfältig planen. Es gibt viele Kriterien, die vor dem Handel von Finanzmarktinstrumenten zu beachten sind. Neben den Kosten, die sich teils in der Höhe massiv unterscheiden, solltest Du auch stets auf den Anbieter selbst, und dessen Verlässlichkeit achten. Hole dir also im Zweifel zunächst Info weitere Informationen über deinen Handelspartner ein.

Das wichtigste ist jedoch: Setze niemals alles auf eine Karte. So verlockend und renditereich die ein oder andere Investition klingen mag, Streuung der Anlage ist das Gebot der Stunde. Risiken minimieren bedeutet auch, intelligent zu investieren.

Es erfolgt keine Anlageberatung oder Steuerberatung. Der Artikel stellt keine Empfehlung zum Kauf-, Verkauf oder Halten des Wertpapiers / Anlageinstruments dar. Es besteht, insbesondere bei Kryptowährungen, ein Verlustrisiko, bis hin zum möglichen Totalverlust! Du solltest nur mit zu deiner persönlichen Situation angepasstem Kapital handeln. Es wird keine Haftung für Fehler oder Irrtum im Beitrag übernommen, ebenso gibt es keine Garantie für die Vollständigkeit des Artikels. Lies auch die Risikohinweise bei Wertpapierinvestments. Redaktioneller Beitrag, keine Anlageempfehlung.
Teile diesen Beitrag
Weiter lesen  Manning Ventures Tenbagger Potential bei Eisenerzaktie?

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*