Teva Pharmaceuticals mit Umkehrsignal?

Teva Pharmaceuticals mit Umkehrsignal
Teva Pharmaceuticals mit Umkehrsignal

Das israelische Unternehmen Teva ist eines der weltweit größten Pharmaunternehmen. Der Hersteller von Generika Produkten wurde bereits vor über 100 Jahren im Jahr 1901 gegründet und beschäftigt heute fast 60.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern. Nach den Kursverlusten der letzten Wochen sieht es nun danach aus, als würde TEVA Pharmaceutical mit Umkehrsignal ins Wochendende starten.

Nachrichtenlage – Teva Pharmaceuticals mit Umkehrsignal?

Die Nachrichten rund um das Unternehmen waren zuletzt alles andere als gut. Das Unternehmen ist derzeit mit einigen Klagen konfrontiert. Auf Grund einer möglichen Wettbewerbsverzerrung wird seitens der EU-Kommission gegen TEVA ermittelt. Hierbei geht es um eine Medikament gegen Multiple Sklerose. Geprüft wird, ob das Unternehmen preiswerte Alternativen zu seinem Produkt Copaxone bewusst verzögert hat. Zudem klagen die Vereinigten Staaten (USA) wegen möglicher Preisabsprachen mit anderen Arzneimittelkonzernen. Teva weist die Anschuldigungen zurück und möchte sich gegen die Klage der USA zur Wehr setzen.

Chartbetrachtung – Teva Pharmaceuticals mit Umkehrsignal?

Kurs am 23.4.202110,24 USD / Nasdaq
WertpapierkennnummerUS8816242098
Keyfacts TEVA Pharma

Ende März notierte die Aktie des Pharmaunternehmens noch bei über 13 US-Dollar. Heute markierte der Wert sein Tief bei rund 10,04 US-Dollar (Citi Indikation / US-Dollar). Wie zu Beginn des Artikels erwähnt bildet TEVA heute jedoch ein mögliches Umkehrsignal in Form einer bullischen Tageskerze aus, denn die Aktie erholte sich zum Handelsschluss in den USA deutlich von von Ihren Tagestiefs und schloss sogar leicht im Plus.

Teva Pharmaceuticals mit Umkehrsignal
Teva Pharmaceuticals mit Umkehrsignal

Charttechnisch orientierte Long-Trader könnten den Einstieg suchen und auf eine Fortsetzung der Erholung in der nächsten Woche spekulieren. Wichtig dabei ist eine enge Absicherung nach unten, denn nachhaltig unter die 10 US-Dollar Marke sollte TEVA nun nicht mehr fallen! Dann wären weitere Kursverluste bis zum Tief bei 6,50 US-Dollar möglich!

Weiter lesen  Outperformer Litecoin? Schafft LTC die zentrale Hürde?

Disclaimer, Haftungsausschluss, Interessenkonflikt

Es erfolgt keine Anlageberatung. Der Beitrag stellt keine Empfehlung zum Kauf-, Verkauf oder Handel der vorgestellten Wertpapiere / Anlageinstrumente dar, es handelt sich lediglich um einen journalistischen Beitrag der die persönliche Meinung des Autors widerspiegelt. Es besteht immer auch ein Verlustrisiko, bis hin zum möglichen Totalverlust! Handele nur mit zu Deiner persönlichen Situation passendem Kapitaleinsatz. Zum Zeitpunkt des Beitrags hält der Autor bereits Anteile der vorgestellten Aktie. Keine Haftung für Irrtum, Inhalte oder Unvollständigkeit im Beitrag. Bitte lies auch den Risikohinweis bei Wertpapieren.

Teile diesen Beitrag

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Neue Chance bei TEVA Pharma! - aktiengott.de
  2. Bitcoin: Drohendes Mining Verbot Chinas Gefahr für BTC? - aktiengott.de
  3. Gegenbewegungen bei Bitcoin und Co.! - aktiengott.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*